Nest intern

Hier erfährst du, woran wir bei Nest arbeiten und worüber wir nachdenken.

<Zurück zu den Beiträgen
Technik

Zusätzliche Sicherheit für dein Nest-Konto

Mit der Einführung der zweistufigen Authentifizierung bieten wir jetzt eine neue Sicherheitsebene an.

Wir alle wissen, dass die Ansprüche an die Datensicherheit ständig steigen. Nicht nur die Technologie entwickelt sich weiter, sondern auch die Menschen, die sich unbefugt Zugriff auf deine E-Mail-Konten, deine Kreditkarte oder anderen Konten verschaffen möchten. Dein Zuhause jedoch ist deine Festung. Dort müssen private Informationen privat bleiben. Mit der Einführung der zweistufigen Authentifizierung bieten wir jetzt eine neue Sicherheitsebene an.

Du kennst die zweistufige Authentifizierung möglicherweise schon von der Anmeldung in deinem E-Mail-Konto oder Bankkonto. Die Methode ist einfach, aber sehr wirkungsvoll – selbst wenn jemand dein Passwort herausfindet oder errät, müsste er auch dein Smartphone in die Hände bekommen, um sich Zugang zu deinem Konto zu verschaffen.

Mit der Einführung der zweistufigen Authentifizierung bieten wir jetzt eine neue Sicherheitsebene an.

So funktioniert's: Beim ersten Mal, wenn du dich nach der Aktivierung der zweistufigen Authentifizierung in deinem Nest-Konto anmeldest, gibst du wie immer deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein. Dann erhältst du eine SMS mit einem Bestätigungscode. Du musst nur noch den Code eingeben und schon hast du es geschafft.

Die zweistufige Authentifizierung aktivierst du, indem du die Nest App öffnest, links oben auf das Menüsymbol tippst und zur Kategorie "Kontosicherheit" gehst. Dort siehst du eine Option zur Aktivierung der "Bestätigung in zwei Schritten". Nach der Aktivierung musst du dich erneut anmelden. Unsere Kunden benötigen dafür ein bis zwei Minuten, aber für Hacker irgendwo auf der Welt wird es besonders schwierig.

Es ist nicht das erste Mal, dass wir unsere Sicherheitsmaßnahmen für alle unsere Produkte aktualisieren. Wir arbeiten immer weiter daran, deine Daten noch besser zu schützen, indem wir neue Technologien oder Informationen zu neuen Bedrohungen berücksichtigen, sobald diese verfügbar werden. Da alle Nest-Produkte mit dem WLAN verbunden sind, werden sämtliche Updates direkt an die Nest Thermostat-Geräte, Nest Protect-Rauchmelder und Nest Cam-Sicherheitskameras gesendet. Der Schutz deiner Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Und wir werden weiterhin unser Bestes geben, um sie optimal zu schützen.