Sozial- und Umwelt­verantwortlichkeit

Wir haben das Ziel, Abfall zu reduzieren und Energie sinnvoll zu nutzen. Dazu müssen wir unseren Worten Taten folgen lassen.

Wir denken in jeder Phase an die Auswirkungen, die Nest auf Mensch und Umwelt hat.

Wir nehmen bei der sozialen Verantwortung eine führende Rolle ein.

Wir möchten einen positiven Effekt auf unsere Community haben und unserer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt nachkommen.

Unsere aktuelle Lage.

Nest wächst weiterhin und wandelt sich ständig. Wir sehen jeden Tag, dass wir noch mehr tun können, und planen die Umsetzung entsprechend. Dies ist unser aktueller Status:

  • Wir befolgen die EU-Richtlinie RoHS, die die Verwendung gefährlicher Stoffe regelt, sowie die REACH-Verordnung der EU mit ihren Vorschriften zur Herstellung und Verwendung chemischer Stoffe.
  • Unsere Lieferanten müssen ein Umweltmanagementsystem umsetzen, das die Standards von ISO 14001 oder entsprechende Standards erfüllt.
  • Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie für sichere und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen sorgen und ein Managementsystem umsetzen, das die Standards von OHSAS 18001 oder entsprechende Standards erfüllt. In unserem Verhaltenskodex für Lieferanten werden Lieferanten angewiesen, die Auswirkungen potenzieller Notfälle und Sicherheitsrisiken zu minimieren, indem entsprechende Sicherheitsverfahren, die vorbeugende Instandhaltung sowie Notfallpläne und -schulungen in Kraft sind.

Nest ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Google Inc., das wiederum eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Alphabet Inc. ist. Wir haben den Verhaltenskodex für Lieferanten von Google übernommen und nehmen an den Google-Programmen zur Bekämpfung moderner Sklaverei, zur Umsetzung einer verantwortungsvollen Lieferkette und zur Vermeidung von Konfliktmineralien teil.